Ausrichtung und Zielgruppe

Lernziele:

Der Lehrgang ist eine ganzheitlich ausgerichtete, praxisbezogene Einstiegsqualifizierung für die Tätigkeit als Business Coach.

Dies beinhaltet: Coaching konstruktiv und prozesshaft gestalten • Interaktionsfähigkeit verstärken • Ein kommunikatives Klima und eine vertrauensvolle Beziehung herstellen können • Psychosoziale Phänomene erkennen und bearbeiten • Konzepte und Modelle anwenden • Professionalität in Vertragsgestaltung, Diagnose, Planung, Visionsbildung, Kommunikation, Problemlösung, Urteilsbildung und in der Konfliktarbeit verstärken • Interventionen und Techniken für die verschiedenen Coaching-Phasen anwenden

Zielgruppe:

Der Lehrgang richtet sich an
• zukünftige Coachs
• Menschen, die bereits als Coach tätig sind und sich in dieser Rolle professionalisieren wollen
• Führungskräfte sowie Interne Beraterinnen und Berater, insbesondere im HR-Bereich, die ihre Rollenkompetenz erweitern wollen

Klare Grundvoraussetzungen, ein persönlicher Klärungsprozess vor der Aufnahme und eine Gruppengröße von maximal 14 Teilnehmenden gewährleisten individuelle Lernmöglichkeiten in einem hochkarätigen Umfeld.

  • Coaching in der Gruppe

Ihr Coach-Profil auf coaching.at