DGTA-Kongress in Wien „Eric Berne trifft Sigmund Freud“

Trigon Entwicklungsberatung
„Eric Berne trifft Sigmund Freud“

38. Fachkongress der DGTA in Wien!

11. bis 13. Mai 2018

 "Transaktionsanalyse in Bewegung"

Wien mit seiner fast 4000 Jahre alten Geschichte ist durch seine geografische Lage ein Schmelzpunkt verschiedener Kulturen und Nationalitäten gewesen und ist es immer noch. Hier treffen sich seit jeher Tradition mit Fortschritt und Kultur mit Geistesgeschichte. Es ist die Stadt, in der Sigmund Freud die Psychoanalyse und damit die Psychotherapie entwickelte, die eine der wesentlichen Wurzeln der Transaktionsanalyse Eric Bernes ist.

Seit den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat sich die Welt politisch, technologisch, wirtschaftlich und kulturell rasant verändert. Ebenso sind die psychologischen Herausforderungen an die Menschen im Wandel begriffen.  Die Grundhaltung  „Ich bin OK – du bist OK“ ist heute wichtiger denn je.

Wir sind als TransaktionsanalytikerInnen gefordert, unsere Methode in den vier Anwendungsbereichen Psychotherapie, Beratung, Organisation und Pädagogik schöpferisch weiter zu gestalten, um Menschen in einer Welt der Veränderungen Konstruktives und Verbindendes an die Hand geben zu können.

Wien steht dabei für uns als ein Symbol: Wie können wir unser Erbe bewahren und in die Zukunft hinein weiterentwickeln? Wien – eine Stadt der Tradition und der Moderne. Wir laden Sie herzlich dazu ein, hier mit uns über die Transaktionsanalyse und ihre Aufgaben im 21. Jahrhundert zu diskutieren.

Werner Vogelauer ist mit folgenden Workshops vertreten: „Coaching - quo vadis“ am Freitagnachmittag und „Bernes TA-Modelle und die emotionalen Tiefen der Organisation“ am späten Samstagvormittag.

Infos, Preise und Programmheft zum Download