Mitgliederehrung 38. DGTA-Fachtagung in Wien vom 11.-13. Mai 2018

Trigon Entwicklungsberatung

Im Rahmen der 38. DGTA-Fachtagung in Wien vom 11.-13. Mai 2018 wurden zwei langjährige Mitglieder und Obleute der ÖGTA geehrt.

Der derzeitige Obmann Mag. Norbert Berggold (in der Mitte) überreichte Werner Vogelauer die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft der TA-Vereinigung wie auch Hans-Georg Hauser.

Werner Vogelauer war in den 90er Jahren Obmann der österreichischen TA-Vereinigung und Vertreter im europäischen Gremium der TA-Gesellschaften. Er wurde geprüftes Mitglied 1991 und schaffte die Prüfung zum Lehrenden-Status (TSTA) 2008. Er unterstützte als Mitglied des Weiterbildungsausschusses (WBA) der DGTA die Weiterbildungsbemühungen in den deutschsprachigen Ländern. Er war Mitglied einer kleinen Task-Force zur Überprüfung und Entwicklung der Prüfungsrichtlinien für Transaktionsanalytiker/innen.

Im Rahmen der Konferenz war er mit 2 Workshops („Coaching – quo vadis?“ und „TA-Modelle in der Organisationsentwicklung“ aktiv. Im Konferenz-Reader Wien 2018 sind beide Workshops durch mehrseitige Artikel repräsentiert.